KNIME Data Talks - Mit visuellen Workflows zur Datenkultur - 8. Juni 2021

Daten sind das Herzstück der digitalen Transformation und das erzeugte Datenvolumen wächst stetig weiter. Datenmengen allein helfen uns nicht weiter, wir müssen sie in etwas Wertvolles umwandeln. Dabei sind in Unternehmen zum einen die Data Literacy, also die Fähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Daten kompetent umzugehen entscheidend. Zum anderen definiert die Datenkultur das grundsätzliche Verständnis und den Zugang zu Daten.

Datenkultur heißt: Lernen, zusammen arbeiten und Mehrwerte schaffen – in einem Tool für Alle.

Durch visuelles Programmieren ist die KNIME Analytics Platform für jeden zugänglich, auch ohne Kenntnisse einer Programmiersprache. Wir zeigen, wie man dank der Open Source KNIME Analytics Platform an das Thema Datenverarbeitung und Analyse herangeführt werden kann, um so eine nachhaltige Datenkultur aufzubauen und voranzutreiben.

Erfahren Sie aus erster Hand, wie unsere Kunden Bosch, Continental, Internetstores, Siemens und Wimex diesen Weg meistern. Lernen Sie, wie Sie Erfolge unternehmensweit skalieren und multiplizieren können. Heben Sie Workflows einzelner Teams auf die nächste Ebene und legen Sie damit den Grundstein für eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit hin zu einer nachhaltigen Datenkultur.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Unsere Speaker:

  • Guido Knapp (Continental)
  • Ingo Geisel (Internetstores)
  • Matthias Stephan & David Wroblewski (Siemens)
  • Ulrich Wagner (WIMEX-Agrarprodukte)
  • Yentran Tran (Bosch)

Hinweis: Diese Veranstaltung findet am Dienstag, den 8. Juni 2021 um 15:00 - 17:00 Uhr UTC +2 (Berlin) statt.

1 Like